Ein Blog für Frauen die oft „Das ist doch selbstverständlich“ sagen und sich hinten anstellen.

Gudrun Kruse: Will LEBEN und (sich) mit Begeisterung BEWEGEN.

Du willst dir mit gutem Gewissen mehr Zeit für dich nehmen und einfach du selbst sein?

Dann bist du hier genau richtig!

Was ist meine movYoga-Methode?

Was ist meine movYoga-Methode?

Es ist ein Weg zu DIR. Endlich ankommen und im Einklang mit dir selbst sein. Ich nutze dabei die positive Kraft von Geschichten und Yoga. Yoga, dass zu dir passt.

Mit movYoga überwindest du wie eine Märchen-Heldin Ängste, Zweifel und Sorgen. Du wächst über dich hinaus, durch Bewegung und ein neues positives Mindset. Du entwickelst die innere Ruhe und das Selbstvertrauen, das du brauchst, um dein Leben so zu gestalten, wie du es willst.

movYoga ist ein Erlebnis fürs Herz - für Körper, Geist und Seele. Es ist ein Lebensgefühl.

 

So entstand das Wort movYoga

Ein Geistesblitz von Lorenzo Scibetta war die Grundlage. Er war mein Positionierungs-Coach in meiner Ausbildung zur Keynote Speakerin bei Greator.

Ich sollte mir ein kurzes Akronym überlegen, was symbolisch für meine Methode steht. Ein Symbol, das wie ein roter Faden durch meine Speach führt und Klarheit in meine Coachingstruktur bringt. Lorenzo hatte die Idee: „move – heißt Bewegung. Mach da mal was draus.“

Mein Akronym brauchte ein Y für Yoga. So kam ich auf "movy" – was beweglich heißt. Yoga macht auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene beweglich.

In der Keynote-Entwicklung kam mir der Gedanke Yoga mit Märchen und Geschichten zu verbinden. Warum? Das hängt mit meiner Yoga-Ausbildung zusammen. Mein Keynote-Coach Tobias Bartel, hatte mich dann angeregt meine movYoga-Methode sichtbar und greifbar zu machen. Als Zaubernüsse mit besonderer Wirkung. Jede Nuss steht für einen Schritt in meinem Coaching.

  • Nuss 1m – Für deinen Mut! Übernimm Verantwortung für dich und komme ins Handeln.
  • Nuss 2o – Für deinen Optimismus! Schüttle alles ab, was dich bremst. Gewinne dein Selbstvertrauen zurück.
  • Nuss 3 - v – Für dein Verlangen! Folge deinen Bedürfnissen und Werten, um dich wohl zu fühlen.

Ein Märchen wie Aschenbrödel ist in einer halben Stunde erzählt. Ihr Weg zum Lebensglück erscheint so schnell erreicht. Im realen Leben ist Selbstbestimmung, also mit Mut und Optimismus deinem Verlangen zu folgen, ein Prozess. Was ist also das Geheimnis der Held:innen in Geschichten? Was lässt sie selbstbewusst ihren neuen Weg gehen? Und was hatte mein Leben verändert?

Die Willenskraft für sich einzustehen. So hatte ich die Idee zu der geheimen ...

  • Nuss 4Y - YES! Das YES zu Dir. Dein Commitment zu dir und deiner Story. Und der Glaube daran, dass alles für dich geschieht.

Die vier Zaubernüsse ergeben das movY meiner movYoga-Methode <3

Mit movYoga schreibst du deine Lebensgeschichte neu. Mit jeder Zaubernuss schlägst du ein neues Kapitel auf. So gelangst du Schritt für Schritt zum Einklang mit dir selbst.

Meine movYoga-Methode in der Praxis

Es ist ein Weg zu DIR. Endlich ankommen und im Einklang mit dir selbst sein.

Mit movYoga überwindest du wie eine Märchen-Heldin Ängste, Zweifel und Sorgen. Du wächst über dich hinaus, durch Bewegung und einen neuen positiven Glauben an dich selbst und das Leben. Du entwickelst die innere Ruhe und das Selbstvertrauen, das du brauchst, um dein Leben so zu gestalten, wie du es willst.

Das was Held:innen in Geschichten stark macht, übersetze ich in Bewegung - auf körperlicher und mentaler Ebene. Mit Yoga, dass zu dir passt.

movYoga ist ein Erlebnis fürs Herz - für Körper, Geist und Seele. Es ist ein Lebensgefühl und der Beginn deiner neuen Lebensgeschichte.

 

movYoga Vorgespräch - eine neue Lebensgeschichte beginnt

Alles, was sich jetzt gerade in deinem Leben zeigt, hat seine Basis in deiner Gedankenwelt. Denn ...

 

"Deine Gedanken erzeugen Gefühle.

Deine Gefühle erzeugen deine Handlungen.

Deine Handlungen kreieren Erfahrungen.

Aus deinen Erfahrungen entwickeln sich deine Überzeugungen.

Deine Überzeugungen erzeugen deine Gewohnheiten.

Deine Gewohnheiten gestalten dein Leben."

(vgl. Zitat aus dem Talmud)

 

 

Ich ergründe mit dir, welche Gedanken dich tagtäglich beschäftigen. Welche Themen in deinem Leben immer wieder auftauchen und dir Kraft rauben. Mit der Methode der liegenden Acht entdecken wir verdrängte Gefühle, die gleichzeitig der Wegweiser für die Ursache der Themen und Probleme sind. Oft liegt die damit zusammen hängende Erfahrung und dabei entstandene Überzeugung viele Jahre zurück.

 

Erfahre hier bald mehr, was dich in den einzelnen Kapiteln meiner movYoga Methode erwartet.

Stay Tuned!

Und jetzt zu Dir!

Deine Gudrun